Previous Image
Next Image

Debra-freeze

1.500 m2 in unseren Betrieb integrierter Tiefkühlraum

Debra-Freeze (KF 75) verfügt über ein Tiefkühlhaus mit 2.000 Palettenstellplätzen. Diese Abteilung grenzt an die Gebäude von Debra-Meat (EG 17/1). So entsteht keine Unterbrechung der Kühlkette. Das Tiefkühlhaus besteht aus einer Schnellkühleinheit, wo die Produkte innerhalb eines vordefinierten Zeitraums eingefroren werden, und einem Tiefkühllager, in dem das Fleisch bei einer Dauertemperatur von -22°C lagert. Ein personalisiertes Softwarepaket registriert und überwacht die Temperatur genau und rund um die Uhr, so dass im Bedarfsfall regulierende Maßnahmen ergriffen werden können.

AUCH NICHTEUROPÄISCHE LÄNDER

Dank dieses Tiefkühlhauses kann Debra-Meat (EG 17/1) auch außerhalb Europas liefern, wie zum Beispiel nach Südkorea, Hongkong, Malaysia, Philippinen, Südafrika, Australien, Japan, Kanada, Ukraine usw…

100 % AUTOMATISIERT

Dank unserer vollautomatisierten Anlagen mit Metalldetektor können wir unsere Produkte mit hoher Verarbeitungsgeschwindigkeit einfrieren, akkurat stapeln und ausfindig machen. Wir verfügen über:

  • Druckpresse mit Waage
  • Förderbänder
  • Pelletisiermaschine
  • Automatischer Kistenabtransport

Diese Pluspunkte ermöglichen es uns, stabil pelletisierte Qualitätsprodukte innerhalb eines vordefinierten Gewichtsbereichs zu gewährleisten.